Tags

Samstag, 16. Dezember 2017

Wladimir Klitschko hat seine Karriere beendet

Veröffentlicht : 04.08.2017 16:02:26
Kategorien : PaffenSport // Partner // Profiboxer

Wladimir Klitschko hat seine Karriere beendet

Eine außergewöhnliche Karriere im Profiboxen ist nach 27 Jahren und über 200 Kämpfen zu Ende gegangen. Mit Wladimir Klitschko hat am 3. August 2017 einer der erfolgreichsten und einer der am längsten amtierenden Weltmeister im Schwergewicht seine Karriere beendet.

Wladimir begann im Alter von 14 Jahren mit dem Boxen. Schon als Amateur waren seine Erfolge und seine Bilanz beeindruckend: Junioreneuropameister im Schwergewicht 1993, Militärweltmeister 1995 und Olympiasieger 1996 im Superschwergewicht als erster weißer Sportler überhaupt. Von 134 Kämpfen als Amateur gewann er 128; davon 65 durch KO.

Seine Profikarriere begann am 16. November 1996 bei Universum Box-Promotion mit einem Kampf gegen Fabian Meza, den er schon in der ersten Runde durch KO besiegte. Seinen letzten Kampf bestritt er am 29. April im Londoner Wembley Stadion vor 90.000 Zuschauern gegen Anthony Joshua. Obwohl er den mitreißenden Weltmeisterschaftskampf um den IBF-Titel durch technischen KO nach Runde 11 verlor, wurde ihm danach so viel Anerkennung und Respekt zuteil, wie selten zuvor. Schon am Tag darauf erklärte die englische Daily Mail den epischen Fight zum viertbesten Schwergewichtskampf aller Zeiten.
 
Wladimirs Bilanz als Profi war außergewöhnlich: von 69 Kämpfen als Profi beendete er 64 als Sieger, davon allein 54 vorzeitig durch KO. Insgesamt war „Dr. Steelhammer“ mehr als neun Jahre ungeschlagener Weltmeister der IBF, es folgten die Titel der IBO, WBO und WBA. Seinen IBF-Titel verteidigte Wladimir 18 Mal. Nur Joe Louis (1937 bis 1948) war noch länger Weltmeister. Bis auf Joe Louis(25 Titelverteidigungen) und Larry Holmes (20) hat auch bis jetzt niemand seinen Titel häufiger verteidigt.

Paffen Sport hat Wladimir und auch seinen Bruder Vitali während ihrer gesamten Karriere mit Profi-Boxequipment erfolgreich unterstützt. Wladimir trug in seinem ersten Fight und viele Jahre darauf die Boxhandschuhe von Paffen Sport. Folgerichtig trug er Paffen Sport Profiboxhandschuhe jetzt auch in seinem letzten großen Kampf. Für ihn und uns hat sich damit ein Kreis geschlossen. Wir haben über viele Jahre das Klitschko Training Camp mit Boxhandschuhen, Boxsäcken, Maisbirnen, Schlagpolstern, Boxringen und vielem anderen Boxequipment ausgestattet.

Mit Wladimir verliert das Boxen einen seiner ganz Großen, der durch seinen intelligenten Boxstil und seine respektvolle Art das Profiboxen verändert hat. Wladimir, Vitali und das gesamte Klitschko-Team waren in all den Jahren faire, ehrliche und zuverlässige Partner für unser Unternehmen.
Wir wünschen ihm auch weiterhin alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft.

Teilen